Katakombe, Die

Katakombe, Die
Katakọmbe, Die,
 
literarisch-politisches Kabarett, gegründet am 16. 10. 1929 von W. Finck und Hans Deppe (* 1897, ✝ 1969) in Berlin; konnte trotz aggressiv gegen den Nationalsozialismus gerichteter Sketche auch nach 1933 zunächst weiter existieren, da im Ensemble keine jüdischer Mitglieder waren. Auf Anordnung von J. Goebbels wurde Die K. am 10. 5. 1935 wegen Kritik an der Wiederaufrüstung verboten.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Katakombe — war ein politisch literarisches Kabarett in Berlin, das von 1929 bis 1935 bestand. Die Katakombe wurde von Werner Finck, Hans Deppe, R. A. Stemmle und anderen im Keller des Vereins Berliner Künstler in der Bellevuestraße 3 gegründet. Zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Katakombe — (The Catacombs) was a political literary cabaret in Berlin from 1929 to 1935. It was founded by Werner Finck, Hans Deppe, R.A. Stemmle and others in the basement of the Association of Berlin Artists at Bellevuestraße 3. Among the artists who… …   Wikipedia

  • Die Kleinen Fische — war ein literarisch musikalisches Kabarett der 1950er Jahre im Münchener Stadtteil Schwabing, welches bis zu seiner Auflösung von der Autorin und Schauspielerin Therese Angeloff geleitet wurde. Geschichte Das Ensemble Die Kleinen Fische… …   Deutsch Wikipedia

  • Katakombe — Ka|ta|kọm|be 〈f. 19〉 altchristl. unterird. Begräbnisstätte (bes. in Rom u. Neapel) [<ital. catacomba <spätlat. catacumbae; vermutl. <grch. kata „nieder“ + kymbe „Becken, Vertiefung“] * * * Ka|ta|kọm|be, die; , n <meist Pl.> [ital …   Universal-Lexikon

  • Katakombe — Katakomben sind unterirdische Gewölbekomplexe, die der Bestattung von Toten dienen. Sie können eine Ausdehnung von mehreren Kilometern erreichen. Die Bezeichnung leitet sich vom römischen Flurnamen ad catacumbas für einen Tuff Steinbruch an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Weisen aus dem Morgenland — Alessandro Botticelli: Anbetung der Könige, 1475, Tempera auf Holz Anbetung der Könige, Kapitell, Kapitelsaal v. Saint Lazare d Autun …   Deutsch Wikipedia

  • Die Pinien von Rom — Pini di Roma, dt. Pinien von Rom, ist eine sinfonische Dichtung in vier Sätzen von Ottorino Respighi aus dem Jahr 1924. Sie bildet zusammen mit Fontane di Roma (dt. Brunnen von Rom) und Feste Romane (dt. Römische Feste) die Römische Trilogie, die …   Deutsch Wikipedia

  • Katakombe — Ka|ta|kom|be die; , n (meist Plur.) <über it. catacomba »Grabgewölbe« aus gleichbed. kirchenlat. catacumba, dies aus spätlat. catacumbae (Plur.) »Gegend zwischen dem 2. u. 3. Meilenstein der Via Appia«, weitere Herkunft unsicher> (in… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Katakombe — Ka|ta|kọm|be, die; , n meist Plural <italienisch> (unterirdische Begräbnisstätte) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kallistus-Katakombe — Gang mit Grabnischen in der Calixtus Katakombe. Die Calixtus Katakombe (auch: Kallistus Katakombe, it. Catacombe di San Callisto ) zwischen Via Appia antica, Via Ardeatina und Vicolo delle Sette Chiese ist eines der rund sechzig antiken… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”